Inhalt Subnavigation
 

Konzeptionsleistungen

Content-Management-Systeme

Mitglied des Kooperationsprojekts Reinblau - CMS Frameworkers

Ob Social-Media-Plattform oder komplexe Unternehmensauftritte, Blogs oder Wissensarchive - Reaktionssysteme sind mittlerweile weit verbreitet. Es werden kaum noch neue Websites in statischem HTML "programmiert".

Wegen der freien Lizenzen und der großen Entwicklergemeinde erfreuen Open-Source-Systeme wie Drupal, Typo3, Joomla oder Wordpress wachsender Beliebtheit. Doch auch Open-Source-Software, die zur freien Verwendung heruntergeladen werden kann, benötigt ein Konzept und individuelle Anpassungsarbeiten.

Das schmälert zugegebenermaßen die Annahme, freie Software sei quasi kostenlos zu haben. Dennoch können auf lange Sicht Kosten gespart werden. Ferner befreit die Open-Source-Strategie vom sogenannten "Vendor Lock-in, also der Datenhoheit durch Anbieter proprietärer Software, die oftmals die gespeicherten Inhalte so verschlüsseln, dass ein Export zur Verwendung in einem anderen Nutzungskontext regelrecht unmöglich wird.

Wir haben langjährige Erfahrung mit der Erarbeitung und Umsetzung unterschiedlichster Anforderungen an Open-Source-Frameworks. Sowohl auf Auftraggeberseite im Rahmen von Workshops und Lastenhefterstellung als auch als Auftragnehmer in der Detailkonzeption (Pflichtenhefterstellung) und Projektleitung können wir Sie unterstützen.

Community-Arbeit

3D-Darstellung des Drupal-Messestands auf der CeBIT 2012
Simulation des später so ausgeführten Drupal-Messestands
auf der CeBIT 2012

Open Source ist nicht kostenlos - allein die Währung der Bezahlung ist flexibel. Das Prinzip freier Software basiert auf Geben und Nehmen. Das funktioniert, weil jeder die Arbeitsergebnisse der Expertise anderer in der Entwicklergemeinde nutzen kann und dafür die eigene Expertise einbringt. Die einen können programmieren, die anderen Qualitätssicherung oder Design oder Übersetzungen beisteuern.

hexabinær Kommunikation ist unter dem Benutzernamen hexabinaer seit 2008 in der englichsprachigen Entwicklergemeinde auf drupal.org und in der deutschsprachigen Community auf drupalcenter.de aktiv. Seit der Einführung eines Drupal-Messtandgestaltungskonzepts zur CeBIT 2012 ist Meike Jung ehrenamtliche Marketing-Beirätin im Drupal-Intiative e.V., dem Drupal-Verband Deutschlands.

Reinblau - CMS Frameworkers

Die Drupal-Expertise stellt hexabinær Kommunikation unter das Label Reinblau. Es handelt sich um einen Zusammenschluss aus Freelancern und Firmen mit dem Ziel, eine Genossenschaft zu gründen. Aus der Erfahrung heraus, dass große Projekte ungern an Bietergemeinschaften oder Unternehmen mit vielen Kooperationspartnern aber wenig Angestellten vergeben werden, entstand die Idee. Reinblau wird kein klassisches Firmenkonstrukt, sondern eine dynamische Bewegung. Sofern die hohen Qualitätsstandards erfüllt werden, können jederzeit neue Mitglieder beitreten und sind unmittelbar entsprechend ihrer eingebrachten Leistung am Gewinn beteiligt.

Auf diese Weise kann jedes Genossenschaftsmitglied mit anderen Geschäftsfeldern autonom bleiben, ist nicht an Arbeitszeiten, nur an Projektlaufzeiten gebunden. hexabin&aer ist mit einigen Freelancern Gründungsmitglied, weil die Idee einer paritätischen Unternehmung ausgesprochen gut zu unserer Philosophie passt.

© hexabinær | Letzte Änderung: 12.10.2012